Stadtverwaltung Neuwied ist offizielle Schulpatin - Vertrag mit Rhein-Wied-Gymnasium digital unterzeichnet

Wirtschaft und Verwaltungen einerseits, Schulen und Schüler andererseits: Sie einander näher zu bringen, ist das Ziel von Schulpatenschaften. Die von der IHK Koblenz initiierte und von der Fachkräfteallianz Neuwied unterstützte Aktion will so die Berufsorientierung fördern und den Fachkräftemangel beheben. Ein neues Bündnis wurde nun zwischen der Stadtverwaltung Neuwied und dem Rhein-Wied-Gymnasium (RWG) geschmiedet. Das Neuwieder Rathaus ist die erste Verwaltung im Kreis, die eine solche Vereinbarung schließt.

Mehr anzeigen...


Hervorragender Ausbildungsbetrieb: Stadtverwaltung erhält zum zehnten Mal IHK-Auszeichnung

Wenn das kein Jubiläum ist: Bereits zum zehnten Mal hat die IHK Koblenz die Behörde für ihre gute Ausbildung ausgezeichnet, weil ihre Informatik-Auszubildenden mit einem hervorragenden Ergebnis abgeschlossen haben und zu den besten Prüflingen des Kammerbezirkes gehören. Eine Auszeichnung, die das Rathaus allgemein, das IT-Amt jedoch ganz besonders freut.

Mehr anzeigen...


Per Speed-Dating zum Traumberuf in die Stadtverwaltung

Nur sieben Minuten Zeit hatten die Bewerberinnen und Bewerber beim vierten Neuwieder Azubi-Speed-Dating, um sich über ihren Wunschberuf zu informieren und das vorab ausgewählte Unternehmen für sich als neue Auszubildende zu begeistern. Die Stadtverwaltung Neuwied war einer der rund 30 teilnehmenden Betriebe, die bedingt durch Corona diese Kennenlernrunde per Videokonferenz durchführte.

Mehr anzeigen...


Ausbildung beendet: Stadtverwaltung gratuliert

Oberbürgermeister Jan Einig, Personalamt und Personalrat gratulierten sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nun zu bestandenen Prüfungen und wünschten ihnen viel Glück für die weitere berufliche Zukunft. Über die Glückwünsche - und ein kleines Präsent

Mehr anzeigen...


Stadtverwaltung Neuwied begrüßt Nachwuchskräfte - Fünf Auszubildende und fünf Beamtenanwärter neu an Bord

Der erste Arbeitstag ist wohl für jeden etwas Besonderes. Alles ist neu und aufregend. Erst recht, wenn es der erste Tag einer Berufsausbildung ist. Und die beginnen in diesem Jahr bei der Stadtverwaltung Neuwied insgesamt zehn junge Leute. Oberbürgermeister Jan Einig begrüßte sie persönlich. Und das in zwei Etappen. Bereits im Juli waren die Beamtenanwärter an der Reihe.

Mehr anzeigen...


Kontakt:
Patricia Bresgen
(Ausbildungsleiterin)
Tel. 02631/802-213
Fax: 02631/802-441
karriere@neuwied.de