Bachelor of Engineering in Informationstechnik mit integrierter Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in Systemintegration

Ausbildung / Studium

  • 4,5 Jahre in dualer Form
    • 1. Jahr (14 Monate) praktische Ausbildung in der Stadtverwaltung und Besuch der Berufsschule
    • 2. bis einschließlich 4. Jahr Unterricht an der Hochschule Koblenz mit Praxisanteilen in der Verwaltung sowie Abschlussprüfung zum/zur Fachinformatiker/-in - Systemintegration
    • Im Anschluss Praxisphase und Bachelor-Thesis
(c) istock.com/NicoElNino

Praxisstelle

  • Ausbildungs- und Praktiantenverhältnis nach Tarifvertrag für Studierende in ausbildungsintegrierten dualen Studiengängen im öffentlichen Dienst (TVSöD) 
  • 30 Arbeitstage Erholungsurlaub (in der vorlesungs- und unterrichtsfreien Zeit zu nehmen) 
  • Übernahme 5 Jahre, sofern ein Angebot unsererseits erfolgt
  • flexible Arbeitszeiten schon in der Ausbildung
  • Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes während deines Studiums
  • hochmotivierte Ausbilder/-innen 
  • gelebtes Gesundheitsmanagement 

Vergütung (TVSöD i. V. m. TVAöD, Stand 01/2020)

  • Ausbildungsvergütung ab 1018,26 € im ersten Jahr + 150,00 € Zulage
  • 50,00 € Lernmittelzuschuss, jährlich bis zum Abschluss des Ausbildungsteils
  • Abschlussprämie bei erfolgreichem Abschluss des Ausbildungsteils im ersten Versuch 
  • Studienentgelt i. H. v. 1250,00 € nach Abschluss der integr. Berufsausbildung 
  • Übernahme der Studiengebühren
  • Jahressonderzahlung während dem gesamten Vertragsverhältnis

Kontakt:
Patricia Bresgen
(Ausbildungsbeauftragte)
Tel. 02631/802-213
Fax: 02631/802-441
karriere@neuwied.de