Verwaltungsfachangestellte/r

Ausbildung

  • 3 Jahre in dualer Form
    • Praktische Ausbildung in Abschnitten über vier Monate bei der Stadtverwaltung
    • 2 Tage in der Woche Unterricht in der Berufsbildende Schule im Berufsbildungswerk Heinrich-Haus in Neuwied/Heimbach-Weis
    • Einmal pro Woche Unterricht im Kommunalen Studieninstitut Koblenz
(c) istock.com/YinYang

Unterrichtsfächer an der Berufsschule

  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Gefahrenabwehrrecht
  • Kommunalrecht
  • Kommunikation
  • Methodik der Rechtsanwendung
  • Personalwesen
  • Privatrecht
  • Sozialhilferecht
  • Verwaltungsbetriebslehre

Einsatzbereiche in der Stadtverwaltung

  • Einsatzmöglichkeiten in der gesamten Verwaltung

 Ausbildungsvergütung (Stand 03/2019 TVAöD)

  • 1. Jahr 1.018,26 €
  • 2. Jahr 1.068,20 €
  • 3. Jahr 1.114,02 €

Das Bewerbungsverfahren für 2021 ist derzeit am Laufen. Öffnet externen Link in neuem FensterHier findest du die Stellenausschreibung.

Kontakt:
Patricia Bresgen
(Ausbildungsleiterin)
Tel. 02631/802-213
Fax: 02631/802-441
ausbildung@neuwied.de